PRESSEMITTEILUNG July 7, 2019
OneTrust erhält 200 Millionen US-Dollar in Serie A-Finanzierungsrunde, um die neuen Datenschutzrechte für kalifornische Verbraucher und die „Do Not Sell“- Auflagen des CCPA in Angriff zu nehmen

OneTrust hat heute ekannt gegeben, dass es eine Investition der Serie A unter Führung von Insight Partners in Höhe von 200 Millionen US-Dollar abgeschlossen at. Der im Jahr 2016 gegründete Anbieter von Unternehmenssoftware wird jetzt mit 1,3 Milliarden US-Dollar bewertet.

Unternehmen sehen sich mit der Herausforderung konfrontiert, ein immer omplexeres Spektrum an Datenschutzgesetzen und -normen wie insbesondere die DSGVO, den California CCPA, European GDPR, ISO27001, die ISO
27001 und viele mehr einhalten zu müssen, um Geschäfte tätigen zu können. Diese Vorschriften verpflichten Unternehmen zur strengeren
Kontrolle ihrer personenbezogenen Daten, zu besseren Entscheidungen hinsichtlich der Nutzung ihrer Daten und zur Transparenz und Bereitstellung von Wahlmöglichkeiten gegenüber Verbrauchern.

OneTrust hat sich weiterentwickelt, um diese Herausforderungen mit drei zentralen Softwarelösungen zu begegnen:

  • OneTrust Datenschutzmanagement-Software: Unterstützung von Unternehmen bei der Abbildung und Bewertung ihrer Datenerhebungsprozesse, der Reaktion auf Vorfälle und der automatischen Erstellung von Compliance-Berichten für alle Datenschutzgesetze.
  • OneTrust PreferenceChoice™: Einwilligungserklärungs- und Präferenzmanagement-Software, die es Vermarktern erleichtert, Transparenz und Wahlmöglichkeiten zu bieten, und Sie so bei Ihren Bemühungen der Kundenbindung unterstützt.
  • OneTrust Vendorpedia™: Umfasst die Lieferantenrisikomanagement-Software inklusive einer Datenbank, mit deren Hilfe Beschäftigte in den Bereichen Sicherheit, Risikomanagement und Beschaffung Auskunft über die Zuverlässigkeit Ihrer Lieferanten erlangen.

Produkte, die Teil dieser Angebote sind, werden weitgehend zur Automatisierung von DSGVO- und CCPA-Anforderungen wie „Recht auf Vergessenwerden“, „Auskunft“ und „Do Not Sell“ verwendet.

Drei Jahre nach seiner Gründung betreut OneTrust mehr als 3.000 Kunden in über 100 Ländern. Das Unternehmen beschäftigt derzeit annähernd 1.000 Mitarbeiter an acht Standorten weltweit. Über 50 Patente von OneTrust tragen zur Einzigartigkeit seiner Angebote auf dem Markt bei. Die OneTrust DataGuidance-Datenbank enthält den weltweit umfangreichsten Bestand von Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen, der täglich von über 40 internen Datenschutz- und Sicherheitsforschern und einem Netzwerk von 500 Anwälten in 300 Ländern aktualisiert wird.

„Neue Datenschutzbestimmungen, wie der California Consumer Privacy Act und die DSGVO, wurden als direkte Reaktion des Marktes auf die Forderung der Verbraucher nach einem verbesserten Datenschutz ins Leben gerufen“, so Richard Wells, Managing Director bei Insight Partners. „Die strategische Vision, die hervorragende Ausführung und die Produktinnovation von OneTrust haben die Führungsrolle des Unternehmens im Bereich Datenschutz und Compliance maßgeblich beeinflusst. Sie ermöglicht es dem Unternehmen, den Kunden Tools an die Hand zu gegeben, um ihre eigenen erstklassigen Datenschutz-, Sicherheits- und Lieferantenrisiko-Programme zu implementieren. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem OneTrust Team und werden das Wachstum weiter beschleunigen und auf der starken Position im Markt aufbauen.“

„Drei spannende Jahre liegen hinter uns. Gemeinsam mit unseren Kunden konnten wir die am weitesten verbreitete Technologieplattform in einem völlig neuen Markt definieren und aufbauen“, so Kabir Barday, CEO und Fellow of Information Privacy (FIP), OneTrust. „Diese Investition wird uns helfen, ein neues Maß an Skalierbarkeit und Unterstützung für unsere Kunden zu schaffen, und zwar genau sechs Monate vor der Inkraftsetzung des California Consumer Privacy Act.“

Um weitere Informationen oder eine OneTrust Live-Demo anzufordern, besuchen Sie bitte OneTrust.com/de oder senden Sie eine E-Mail an [email protected].

Über Insight Partners

Insight Partners ist ein führendes globale Venture-Capital- und Private Equity-Unternehmen, das in wachstumsstarke Technologie- und Softwareunternehmen investiert, die den Wandel in ihren Branchen vorantreiben. Insight wurde 1995 gegründet und verwaltet derzeit über 20 Milliarden Dollar an Vermögenswerten und hat kumulativ in mehr als 300 Unternehmen weltweit investiert. Die Mission des Unternehmens ist es, visionäre Führungskräfte zu finden, diese zu finanzieren und erfolgreich mit ihnen zusammenzuarbeiten und ihnen praktische, praxisnahe Wachstumskompetenz zu vermitteln, um den langfristigen Erfolg zu fördern. Bei allen Mitarbeitern und unserem gesamten Portfolio verfolgen wir eine Vision, die auf einem Kerngedanken basiert: Wachstum bedeutet Chancen. Besuchen Insight Partners auf www.insightpartners.com oder folgen Sie dem Unternehmen auf Twitter @insightpartners, um weitere Informationen über Insight und alle seine Investitionen zu erhalten.

Über OneTrust

OneTrust ist die am weitesten verbreitete Plattform für Datenschutz-, Sicherheits- und Lieferantenrisiko-Technologie. Mehr als 3.000 Unternehmen vertrauen auf OneTrust, um die DSGVO, das CCPA, die ISO 27001 und weitere Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen der Welt einzuhalten. Zu den drei Hauptangeboten von OneTrust gehören die OneTrust Datenschutzmanagement-Software, die Einwilligungserklärungs- und Präferenzmanagement-Software OneTrust PreferenceChoice™ sowie die OneTrust Vendorpedia™ Lieferantenrisikomanagement-Software und Datenbank der ausgewiesenen Lieferantenrisiken.

Weitere Informationen erhalten Sie unter OneTrust.de oder über LinkedIn.