IT-Risikomanagement

Risiken erkennen, bewerten und durch Maßnahmen mindern 

  • Identifizieren und regieren Sie auf Bedrohungen, indem Daten, Prozesse, Assets und Lieferanten perfekt aufeinander abgestimmt sind.  
  • Implementieren Sie Kontrollmaßnahmen aller Geschäftsprozessen mithilfe von Arbeitsabläufen, aktuellen Normen und Rahmenwerken.  
  • Bilden Sie Risiken auf aussagekräftigen Metriken ab, die sowohl die Auswirkungen als auch die Wahrscheinlichkeit messen. 
  • Verknüpfen Sie Risiko- und Maßnahmen Ihres Unternehmens mit entsprechenden Richtlinien und Verfahren. 

Audit- und Maßnahmenmanagement

Auditprozesse an Kontrollmaßnahmen anpassen 

  • Optimieren Sie Ihre Audit-Bemühungen anhand von Resultaten und Maßnahmen, um den Meldepflichten vollständig nachzukommen. 
  • Richten Sie Ihre internen und externen Auditprozesse an strategischen Zielen, Vorgaben, Risiken und Maßnahmen aus. 
  • Planen Sie Audits und protokollieren Sie die Ergebnisse in einem zentralen Repository. 
  • Erkennen Sie Zusammenhänge zwischen Risiko und Maßnahme, um einen vereinfachten, effektiven und effizienten Testansatz zu gewährleisten. 
  • Vereinfachen Sie die Risikobehebung durch Zugriff eine vollständige Übersicht der eingetragenen Informationen. 

Lieferantenrisikomanagement

Kontinuierliches Monitoring Ihrer Lieferanten 

  • Automatisieren Sie den Lebenszyklus des Lieferantenmanagements, um Ihre Lieferanten zentral zu verwalten. 
  • Identifizieren und mindern Sie Risiken mithilfe automatisierter Bewertungen, um die Einbindung Ihrer Lieferanten zu optimieren. 
  • Setzen Sie Ihre Lieferantenrisiken in den Geschäftskontext durch Verknüpfung der Lieferanten mit IT-Systemen und Geschäftsprozessen. 
  • Erstellen Sie ein kontinuierliches Monitoring Ihrer Lieferanten und erhalten Sie Warnmeldungen über kritische Änderungen im Bereich Datenschutz und IT-Sicherheit. 
  • Greifen Sie auf täglich aktualisierte Profile von über 70.000 Lieferanten auf Service- und Produktebene zu. 
  • Erstellen Sie Berichte zu Vertragsbedingungen und verwalten Sie Zertifikate, Belege und Lieferantendokumentationen. 

Business Continuity

Präventive Maßnahmen, um potentielle Risikofaktoren zu beheben 

  • Erstellen Sie Notfallpläne, um potenzielle Risikofaktoren schnell zu beheben und die Business Continuity zu stärken. 
  • Unterstützen Sie präventive Maßnahmen in Ihrem Unternehmen mit Einbezug von BSI, ISO und anderen geltenden Normen. 
  • Organisieren und speichern Sie Dokumentationen digital, um Ihre Pläne effektiv zu kommunizieren. 
  • Simulieren Sie die Notfallwiederherstellung innerhalb des Tools, um die Wirksamkeit der Abhilfemaßnahmen zu testen.